Referenzen der BFB - Berliner Flüssigboden GmbH

Bötzow Berlin

Beschreibung: Sonderanwendung - Fachgerechte Versieglung von drei historischen, teilweise durch Neubauten überbauten Brunnenanlagen, aus denen vor 100 Jahren das Brauwasser gezogen wurde. Die Tiefe der Brunnen liegt bei 20-25 m (Geländeoberkante bis Brunnensohle). Der Einbau von 80 m³ erfolgte in Abstimmung mit der zuständigen Wasserbehörde im Kontraktorverfahren.

Ort: Berlin - Prenzlauer Berg
Auftraggeber: Bötzow Berlin GmbH & Co. KG
Menge Flüssigboden: 80 m³


Zalando Firmenzentrale

Beschreibung: Arbeitsraumverfüllung mit 245 m³ Flüssigboden.

Ort: Berlin - Friedrichshain
Auftraggeber: Meyer Erdbau GmbH & Co. KG
Menge Flüssigboden: 245 m³


EUREF-Campus Berlin

Beschreibung: Baugrubenverfüllung (Arbeitsraumverfüllung) mit 420 m³ Flüssigboden, kraftschlüssige Verfüllung zwischen Verbau und Baukörper. Arbeitsraumbreite zwischen 15 – 70 cm, Einbau mit Mastpumpe bei niedrigen Temperaturen zwischen 2 und 5 Grad Celsius. Die Verfestigung erfolgt auch bei niedrigen Temperaturen, jedoch langsamer.

Ort: Berlin - Schöneberg
Auftraggeber: Meyer Erdbau GmbH & Co. KG
Menge Flüssigboden: 420 m³


Bötzow Berlin

Beschreibung: Verfüllung eines Baugrabens mit 500 m³ Flüssigboden in einem denkmalgeschützten Gebäude zur Optimierung der Bauzeit und schonenden Rückverfüllung.

Ort: Berlin - Prenzlauer Berg
Auftraggeber: Bötzow Berlin GmbH & Co. KG
Menge Flüssigboden: 500 m³


Verfüllung BEHALA-Tunnel

Beschreibung: Einbau von 3.600 m³ Flüssigboden mit Förderpumpe (stationär über Pumpleitung DN 140, ca. 150 m). Verfüllter Tunnelabschnitt (Länge: 150 m).

Ort: Berlin - Friedrichshain/Kreuzberg
Auftraggeber: Senatsverwaltung Berlin
Menge Flüssigboden: 3.600 m³


Mercedes Platz

Beschreibung: Baugrubenverfüllung (Arbeitsraumverfüllung) mit 3.200 m³ Flüssigboden, kraftschlüssige Verfüllung zwischen Verbau und Baukörper. Arbeitsraumbreite zwischen 30 – 100 cm, Einbau mit Mastpumpe.

Ort: Berlin - Friedrichshain
Auftraggeber: ARGE Baugrube Mercedes Platz
Menge Flüssigboden: 3.200 m³

Videoclip


HKW Lichterfelde

Beschreibung: Einbau von 300 m³ Flüssigboden für Rohrbettung einer Kühlwasserleitung (DN 1200) auf dem Gelände des Heizkraftwerks Lichterfelde, teilweise mit Mastpumpe.

Ort: Berlin - Lichterfelde
Auftraggeber: KARL WEISS Technologies GmbH
Menge Flüssigboden: 300 m³


APW Rudolfstraße (Berliner Wasserbetriebe)

Beschreibung: Verfüllen von vorhandenen stillzulegenden Maulkanälen (40 m / 3,20 x 2,40 m) + Abwasserdruckrohrleitung (80 m, DN 800) mit 150 m³ Flüssigboden.

Ort: Berlin - Friedrichshain
Auftraggeber: ARGE Rudolfstraße
Menge Flüssigboden: 150 m³


Bötzow Berlin

Beschreibung: Einbau von 80 m³ Flüssigboden zur Fußeinspannung der Verbauträger, welche in verrohrt hergestellten Bohrungen eingestellt wurden.

Ort: Berlin - Prenzlauer Berg
Auftraggeber: KARL WEISS Technologies GmbH
Menge Flüssigboden: 80 m³


Uhlandstraße 187 (Shell Tankstelle)

Beschreibung: Lieferung von 1.450 m³ Flüssigboden für Großlochbohrungen, welche zum Austausch kontaminierter Bodenschichten bis unterhalb des Grundwassers geführt wurden.

Ort: Berlin - Charlottenburg-Wilmersdorf
Auftraggeber: Philipp Dunkel GmbH & Co. KG
Menge Flüssigboden: 1.450 m³